Das EasyEasy-Projekt /Jazzclub Wiesloch

EasyEasy mit Gastmusiker Thomas Simmendinger (voc, git )
EasyEasy mit Gastmusiker Thomas Simmendinger (voc, git )

Ich bin Mitglied des  Jazzclub 77 Wiesloch e.V. Dort initiierte ich vor einigen Jahren die  Reihe: FRIDAY NIGHT SPECIALS. Ein Stamm-Trio jammte einmal im Monat mit geladenen Gästen. 2010 habe ich die Reihe wieder ins Leben gerufen und gründete hierzu  ein Trio mit Monika Brauer (Vocal / Sax ) und Jochen Schott ( Gitarre ). Das jazzige Programm sollte vorwiegend aus bekannten, möglichst meliodiösen Standards bestehen, damit geladene Gäste, meist Musikerfreunde, problemlos mitjammen konnten.

Das neue Projekt taufte ich deshalb "EasyEasy". 

Die EasyEasy - Reihe lief bisher erfolgreich von September 2010 bis Januar 2012. Sie wurde ab September 2011  in neuer Besetzung fortgeführt: Wolfgang van Goens, keyb.,Reiner Markheiser tr.,Peter Sauter dr.,Franz Haaf voc/perc.,- und ich am Bass.

Hier einige Foto-Impressionen von den EasyEasy  Konzerten im Jazzclub Wiesloch 77 e.V.

 

Nachschau Jazzclub 77 Wiesloch Friday-Night- Special mit dem Easy-Easy-Trio / 17.12.

" Einen ganz besonderen Abend mit guter Stimmung hat am vergangenen Freitag das Easy-Easy-Trio, dem, trotz eisiger Kälte, zahlreich erschienenen Publikum im Jazzclub Wiesloch geboten.
Dem Initiator dieser Reihe, Bodo Brandl, war es gelungen, gleich mehrere brillante Musiker für das musikalische Experiment zu gewinnen. Unter dem Thema Blues fanden sich Jochen Schott ( git ), Reiner Markheiser (tr.Horn), Michael Herweg ( git.), Franz Haaf(dr ), Robert Wilson (voc).und die bezaubernde Brigithe(voc) von „Taxi Bleu“ zusammen und spannten einen Bogen von bekannten Bluesstücken, über französische Chansons bis hin zu eigenen Interpretationen. Die Gäste und die Veranstalter waren restlos begeistert, was der
erste Vorsitzende Wolfgang Zeller in seinem Dank auch zum Ausdruck brachte."
c.s.